SCHÖNE KÜNSTE

Exkursionen

schoene-kuenste(at)t-online.de

Ticket-Info: 030 - 782 12 02

Moritzburg2
Pillnitz

Schloß Moritzburg und Pillnitz

Zur Blüte der legendären Kamelie

Sa, 21.03. Entfällt! und  So., 05.04.20  Entfällt!


Zum Frühlingsbeginn reisen wir ins kurfürstliche Sachsen! Von strenger Hofetikette, gleichermaßen prunkvollen wie anstrengenden Hoffesten und von den majestätischen Hoffesten Daniel Pöppelmanns weiß Susanne Oschmann im musikalisch-literarischen Programm während der Anreise zu erzählen. In Moritzburg lassen wir uns durch das barocke Jagd- und Wasserschloß führen, das August der Starke zum Mittelpunkt glanzvoller Hofjagden und amouröser Eskapaden ausbaute und  das mit kostbaren Ledertapeten, Prunkgeweihen und feinstem Porzellan glänzt.

Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Pillnitz am breiten Elbestrom. Frau Dr. Oschmann führt Sie durch den vielgestaltigen Schloßpark, geschmückt mit Koniferenhain, Englischem Park und dem "Charmillengarten" der charmanten Gräfin Cosel, gerahmt vom Berg- und Wasserpalais im chinoisen Stile und zur Elbe elegant verbunden mit der Wassertreppe. Im Mittelpunkt des Parks aber steht die geheimnisvolle Kamelie. Mit mehr als  240 Jahren ist sie wohl die älteste "Kameliendame" in Europa, sorgsam gehegt und gepflegt im eigenen Kamelienhaus - und immer im Frühjahr leuchten aus dem dunklen Laub karmesinrot ihre vieltausend Blütensterne!


Musikalisch-literarisches Programm und Reiseleitung: Dr. Susanne Oschmann

8:30 Uhr, Deutsche Oper Berlin (Rückkehr 20:30)

Preis inkl. Mittagessen: Euro 75,-

Anmeldung: 030 - 782 12 02