SCHÖNE KÜNSTE

Exkursionen

schoene-kuenste(at)t-online.de

Ticket-Info: 030 - 782 12 02

Jerichow Garten

"Gartenträume" - geistlich, weltlich

Klostergarten und Kloster Jerichow, Park Tangerhütte, Schloßpark Hundisburg

Do, 11.06.20


Drei Gärten erwarten uns heute, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Zum Auftakt der sommerlich-üppige Klostergarten im Kloster Jerichow. Die Auswahl der Pflanzen und die Anlage der Beete entführen den Besucher in die mittelalterliche Geistes- und Gartenwelt, ohne doch eine reine Kopie zu sein. Selbstverständlich besichtigen wir auch das zum Garten gehörige Prämonstratenserkloster! Alles im Kloster kündet vom missionarischen Anspruch des Ordens, die harmonischen Maße des Kirchenschiffes ebenso wie die fein gestalteten Kapitelle von Kreuzgang und Klausur. Und: Jerichow ist das älteste Backsteinkloster östlich der Elbe und gilt als eine der besterhaltenen romanischen Klosteranlagen Deutschlands!

Weiter führt uns der Weg nach Tangerhütte. Dort ließ Ende des 19. Jahrhunderts der Besitzer der dasigen Eisenhütte einen Landschaftspark anlegen, ausgestattet mit Schwanenteich, Mausoleum, “Eisenkunstgußpavillon”, Sichtachsen und alten Bäumen. Manches harrt noch der Sanierung - doch seine Entdeckung lohnt sich längst! Besonders in diesem Jahr, in dem Sachsen-Anhalt zurückblickt auf 25 Jahre “Gartenträume” - ein Zusammenschluß der wertvollsten historischen Gärten im Bundesland. Und zur Feier des Jubiläums haben wir noch einen dritten Garten für Sie ausgewählt: der barocke Lustgarten vor Schloß Hundisburg, der sich über drei weite Terrassen erstreckt. Doch so harmonisch der Park in sich ruht - seine Geschichte ist alles andere als harmonisch ...


Musikalisch-literarisches Programm und Reiseleitung: Dr. Susanne Oschmann

8:00 Uhr, Deutsche Oper Berlin (Rückkehr 20:30)

Preis inkl. Catering am Bus Euro 68,-

Anmeldung: 030 - 782 12 02 

Hundisburg