SCHÖNE KÜNSTE

Exkursionen

schoene-kuenste(at)t-online.de

Ticket-Info: 030 - 782 12 02

Konzertreise zum Bachfest Leipzig

"Paulinerkirche":  Solokantaten u. Konzerte von Bach und Telemann

Lucy Crowe, Sopran, Akademie für Alte Musik Berlin

Sa., 19.06.2021


Womit einen Tag in Leipzig bei der Fülle der Möglichkeiten beginnen? Für den Vormittag entscheiden wir uns für das Deutsche Buch- und Schriftmuseum, eines der bedeutendsten Museen für Buchkultur weltweit! In der hochgelobten Dauerausstellung erleben wir, spannend erzählt und anschaulich präsentiert, “Die Geschichte der schriftlichen Kommunikation: Zeichen - Bücher - Netze”. Die Keilschrift der Sumerer, der Buchdruck mit beweglichen Lettern, SMS, digitale Medien ... ein weites Feld, das alle angeht: Denn Schreiben und Lesen bedeutet Macht!

Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang durch die “Musikstadt Leipzig”: Wir wandeln auf den Spuren bekannter und unbekannter Tonkünstler, von Thomaskantor Schein über  das Ehepaar Schumann bis zu Wagner - vom Gewandhaus vorbei an Nikolai- und Thomaskirche bis zum Mendelssohn-Denkmal ... und lassen auch Höfe und Passagen, Rathaus und Auerbachs Keller nicht links liegen - all das, was an die alte “Messestadt Leipzig” erinnert!

Zum musikalischen Ausklang ein feines Konzert in der neuerbauten, doch traditions- reichen “Paulinerkirche”. Die Sopranistin Lucy Crowe und die “Akademie für Alte Musik Berlin” präsentieren Kantaten und Instrumentalkonzerte Telemanns und seines Freundes Johann Sebastian Bach - der als langjähriger Thomaskantor der “Musikstadt Leipzig” Weltgeltung verleiht!


Karte 2. Kat. (1. Kat. + 17,-); Führungen: Deutsches Buch- und Schriftenmuseum, Musikstadt Leipzig; Einführung und musikal.-literar. Programm bei Hin- u. Rückfahrt, Reiseleitung: Dr. Susanne Oschmann

8.15 Uhr, Deutsche Oper Berlin (Rückkehr ca. 21:30 Uhr)

Preis: Euro 126,-

Anmeldung: 030 - 782 12 02 

Pauliner kirche
Haus_des_Buches_Leipzig_Buchwand