SCHÖNE KÜNSTE

Exkursionen

schoene-kuenste(at)t-online.de

Ticket-Hotline: 030 - 782 12 02

Stadt, Land, Fluß

Frankfurt an der Oder und Gut Sieversdorf

Do, 18.10.2018


“Der gläserne Schatz”: Die kostbaren Glasfenster der Frankfurter Marienkirche gehören zu den schönsten Schöpfungen der deutschen Gotik! Frankfurt hat aber noch mehr zu bieten, und das wollen wir bei unserer ausführlichen Stadtrundfahrt ebenfalls entdecken: das backsteingotische Rathaus und die Universität Viadrina, 1506 als erste brandenburgische Landesuniversität gegründet - Heinrich von Kleist und C. P. E.Bach -  das Jugendstilviertel ebenso wie das moderne Frankfurt diesseits und jenseits der Oder: Slubice.

Zum Mittagessen sind wir schon im kleinen Sieversdorf. Das Rittergut gelangte im späten 19. Jahrhundert in den Besitz der Familie von Stünzner-Karbe: Sie stellte nach der Wende das schöne Gutshaus mit dem Halbmondfenster und den Park stilvoll wieder her und erfüllte den Gutshof mit neuem Leben. Und so können wir die kleine Werkstatt des Orgelbauers Christian Scheffler besichtigen, und wir können die Formziegelei GOLEM kennenlernen: Thomas Grzimek, Sohn des Bildhauers Waldemar Grzimek, stellt Fliesen nach historischen Vorbildern für Restaurierungen her, etwa jene für die Hackeschen Höfe. Zuguterletzt statten wir der gotischen Feldsteinkirche mit dem “Sternenhimmel” im Altarraum und den Wandmalereien einen Besuch ab, erleben ein kleines Orgelvorspiel und trinken zum Abschluß im zauberhaften Barocksaal des Gutshauses gemütlich Kaffee ...


Musikalisch-literarisches Programm und Reiseleitung: Dr. Susanne Oschmann

8:00 Uhr, Deutsche Oper Berlin (Rückkehr 18:45)

Preis inkl. Mittagessen und Kaffeetafel: Euro 79,-

Anmeldung: 030 - 782 12 02

Sieversdorf klein